Freundschaftsarmbänder selber machen

Freundschaftsarmbänder selber machen aus Paracord

Coole Freundschaftsarmbänder selber machen z. B. das „Spring Plant Bracelet“

Wer Freundschaftsarmbänder selber machen möchte, kann sich mit diesem Armband ein weiteres schönes Schmuckstück knoten.

Dieses Armband ist sehr schmal, also auch für kleine zierliche Arme gut geeignet. Durch die Knotentechnik sind die Vorderseite und die Rückseite nicht identisch.

Somit hat man die Möglichkeit eines wechselnden Designs.

Bevor wir beginnen unsere Freundschaftsarmbänder selber zu machen, brauchen wir unsere Materialien.

Zum knoten dieser Freundschaftsarmbänder von 20-22cm nehmen wir folgendes:

  • Zwei Paracord Schnüre mit unterschiedlicher Farbe.
  • Die Schnüre sollten etwa 1,80m je Schnur lang sein.
  • Desweiteren brauchen wir eine Schere.
  • Eine Zange und ein Feuerzeug, um die Enden zu fixieren.

Wenn wir alle Materialien zusammen haben geht’s los; nach dem Motto Freundschaftsarmbänder selber machen – Let’s go!

Nun werde ich wieder A und B verwenden, damit wir uns leichter orientieren können. Wir beginnen mittig mit beiden Schnüren. Schnur A wird zur Öse gelegt und zwar mit der linken Seite.

Dann nehmen wir die rechte Seite legen eine Schlaufe und führen diese durch die Öse. Dabei umschließen wir die Schnur B. Diesen ersten knoten gut festziehen und ausrichten. Unsere Öse sollte jetzt einen Durchmesser von etwa 0,7-1cm haben.

Und los geht’s Freundschaftsarmbänder zum selber machen

Jetzt beginnen wir unsere Freundschaftsarmbänder selber zu machen und legen dazu den ersten Knoten. Welche Seite wir zuerst knoten bleibt Euch überlassen, ich fange mit der linken Seite an.

Die beiden Schnüre A hängen mittig und die Schnüre B jeweils links und rechts außen. Nun nehmen wir die Schnur B der linken Seite und legen eine Schlaufe über die Schnur A der linken Seite.

Im nächsten Stepp nehmen wir die rechte Schnur A und legen diese von vorne über die linke Schnur A und B und führen das Ende durch die im ersten Stepp entstandene Schlaufe von hinten durch.

Jetzt haben wir unseren ersten knoten. Diesen gut festziehen, ausrichten und auf der anderen Seite genau das Gleiche durchführen.

Diese Knotentechnik setzten wir nun kontinuierlich fort und knoten bis zur gewünschten Länge unseres Armbands.

Am Ende knoten wir einen Cobra Knoten mit den beiden außenliegenden Schnüren und können zum Abschluss einen Diamantknoten mit den beiden Schnüren A legen.

Fazit: Für diese Art Freundschaftsarmbänder zum selber machen braucht man nicht sehr viel Zeit. Ich habe etwa 30min für alles benötigt. Auch und gerade für kleine Handgelenke ist dieser Knoten durch seine Schmale Bauart sehr gut geeignet. Zudem kann man auf zwei Designs auf der Vorder und Rückseite zurückgreifen, diese sind nämlich unterschiedlich.

About the Author Parfle

Der Paracord-Verflechter. Hier findest Du mein Google+ Profil. Früher schon mal als Leidenschaft entdeckt, ist diese schöne Abwechslung zum Alltag zu einem neuen Hobby geworden. Das Paracord Knoten nach Anleitung ist durch seine Farbvielfalt und Gestaltungsmöglichkeiten so einzigartig geworden, dass es mich geradezu mitgerissen hat. So bin ich zu meiner neuen Leidenschaft gekommen.

follow me on:

Leave a Comment:

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen